Fahrplanabweichungen und Teilausfälle der RheingauLinie RE 9 und RB10 vom 06.01. und 04.02.2023

Herausgeber: VIAS/Rheingaulinie

Ab Freitag 06. Januar 2023 bis Samstag, 04. Februar 2023 kommt es auf den Zügen der RheingauLinien RE 9 und RB 10 zu zahlreichen Fahrplanabweichungen. Grund dafür sind unterschiedliche Bauarbeiten der DB Netz AG (Betreiberin der Schieneninfrastruktur) auf dem gesamten Verlauf der RheingauLinie.

Weitere Informationen zu den Auswirkungen der Bauarbeiten können Sie den nachfolgenden Abschnitten entnehmen:

Ab Montag, 09. Januar 2023 bis Samstag, 04. Februar 2023 entfallen alle Züge der Linie RE 9 der HLB und der VIAS.

Von Freitag, 06. Januar 2023 bis Samstag, 04. Februar 2023 entfallen jeweils ab ca. 21:00 Uhr bis ca. 04:00 Uhr des Folgetages die Züge der Regionalbahnlinie RB 10 der VIAS GmbH zwischen Wiesbaden Hbf und Oestrich-Winkel. Grund dafür sind Gleiserneuerungen der DB Netz AG auf diesem Streckenabschnitt. Für den Abschnitt zwischen Wiesbaden Hbf nd Oestrich-Winkel ist ein Schienen­ersatzverkehr mit Bussen der Firma Bohr eingerichtet. Die letzten durchgehenden Züge sind:

  • Zug mit Abfahrt um 19:53 Uhr in Frankfurt (Main) Hbf,
  • Zug mit Abfahrt um 18:37 Uhr in Neuwied und
  • zusätzliche Verbindung der Linie RB 10 von Rüdesheim (Rhein) nach Wiesbaden Hbf mit Abfahrt um 20:24 Uhr in Rüdesheim (Rhein) und Ankunft um 20:58 Uhr in Wiesbaden Hbf

 

Allgemeiner Hinweis für Reisende auf der Verbindung der RB 10 mit Abfahrt um 23:53 Uhr und 01:53 Uhr in Frankfurt (Main) Hbf: Der Schienenersatzverkehr verkehrt zwischen Wiesbaden und Rüdesheim (Rhein).

Zudem kommt es zu den folgenden weiteren Zugausfällen auf der Linie RB 10:
Am Freitag, 06. Januar 2023, ab ca. 22:00 Uhr, und am Samstag, 07. Januar 2023, ab ca. 23:00 Uhr, entfallen jeweils bis ca. 05:00 Uhr des Folgetages alle Züge der Linie RB 10 der VIAS GmbH zwischen Kamp-Bornhofen und Kaub. Grund dafür sind Brückenarbeiten der DB Netz AG in Kestert. Für den Abschnitt zwischen Kamp-Bornhofen und Kaub ist ein Schienenersatzverkehr mit Bussen der Firma Bohr eingerichtet. Die letzten durchgehenden Züge auf diesem Streckenabschnitt sind:

  • Zug mit Abfahrt um 19:53 Uhr in Frankfurt (Main) Hbf,
  • am Freitag, 06. Januar 2023, der Zug mit Abfahrt um 20:37 Uhr in Neuwied und
  • am Samstag, 07. Januar 2023, der Zug mit Abfahrt um 21:37 Uhr in Neuwied

 

Am Sonntag, den 29.01.2023, entfallen von ca. 00:30 Uhr bis 07:00 Uhr alle Züge der Linie RB 10 der VIAS GmbH zwischen Frankfurt (Main) Hbf und Frankfurt-Höchst. Grund dafür sind Stellwerksarbeiten der DB Netz AG in Frankfurt (Main) Hbf. Für den Abschnitt zwischen Frankfurt (Main) Hbf und Frankfurt-Höchst ist ein Schienenersatzverkehr mit Bussen der Firma Bohr eingerichtet. Die letzten durchgehenden Züge auf diesem Streckenabschnitt sind:

  • am Samstag, 28. Januar 2023, der Zug mit Abfahrt um 23:53 Uhr in Frankfurt (Main) Hbf und
  • Zug mit Abfahrt um 00:11 Uhr in Wiesbaden Hbf

 

Bei allen anderen Zügen der Rheingauline kann es aufgrund der Baumaßnahmen im gesamten Zeitraum zu Verspätungen von bis zu 25 Minuten kommen. Nutzen Sie daher ggf. frühere Verbindungen, um Ihre Anschlusszüge in Frankfurt, Wiesbaden und Koblenz sicher zu erreichen. Da die baubedingten Verzögerungen vom Ablauf der Bauarbeiten und dem jeweiligen Betriebsgeschehen abhängen, werden jedoch keine geänderten Fahrzeiten veröffentlicht.

Onlineauskunft:
Die Fahrplanänderungen sind bereits in der Verbindungs­auskunft (www.rmv.de, www.bahn.de, www.vrminfo.de) hinterlegt.

Sie finden die Informationen sowie einen entsprechendem QR-Code zu Scannen im folgenden PDF.

Fahrgastinfo RE 9 und RB 10