Hangrutsch bei Kestert – Betriebskonzept der VIAS gültig für das Wochenende 10./11.04.2021

Herausgeber: RheingauLinie/VIAS

RB10 - RheingauLine: In Folge eines Hangrutsches ist die Eisenbahnstrecke zwischen Kamp-Bornhofen und Kaub bis auf weiteres total gesperrt. Es ist kein Zugverkehr möglich. -> gültig für das Wochenende 10.04./11.04.2021

Neuwied – Koblenz Hbf – Kaub – Rüdesheim – Wiesbaden – Frankfurt:
Zwischen Neuwied und Kamp-Bornhofen verkehren die Züge der VIAS im Stundentakt. Zwischen Kamp-Bornhofen und Kaub ist ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Ab Kaub verkehren dann wieder Züge über Rüdesheim und Wiesbaden nach Frankfurt.

Frankfurt – Wiesbaden – Rüdesheim – Kaub - Koblenz Hbf – Neuwied:
Zwischen Frankfurt – Wiesbaden – Rüdesheim und Kaub verkehren die Züge der RB 10. Von Kaub bis nach Kamp-Bornhofen ist ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Von Kamp-Bornhofen bis nach Koblenz und Neuwied verkehren dann die Züge der VIAS im Stundentakt.

Aufgrund des Schienenersatzverkehrs mit Bussen wird sich die Reisezeit um bis zu 60 Minuten verlängern. Zurzeit müssen alle Busse „über den Berg“ verkehren da die Bundesstraße gesperrt ist. Bis zur Aufhebung der Straßensperrung wird der Haltepunkt Kestert mit Taxi aus Kamp-Bornhofen bedient. Einen Tabellenfahrplan für die Ostertage finden Sie als Anlage beigefügt. Aus dem sind die Fahrzeiten der Busse und des Taxis ersichtlich. Der Busersatz wird durch die Firma Ruckes durchgeführt. Der Taxiersatz durch die Firma Locke.

Weitere Bauarbeiten zur Inbetriebnahme eines neuen Stellwerks
Am Wochenende wird in Oestrich-Winkel ein neues Stellwerk in Betrieb genommen. Dazu steht am Samstag ab ca. 14 Uhr nur noch ein Gleis im Bereich Oestrich-Winkel für den Zugverkehr zur Verfügung. Daher verspäten sich die Züge in Oestrich – Winkel um ca. 5 bis 10 Min. Zur Inbetriebnahme des neuen Stellwerks ist am Sonntagmorgen ab 0:10 Uhr kein Zugverkehr zwischen Wiesbaden und Niederlahnstein möglich. Für die letzten Züge ist daher ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Die betroffenen Züge und Busfahrzeiten sind im Tabellenfahrplan aufgeführt (siehe unten).

 

Gleisbelegung:
Die Züge verkehren in Kamp-Bornhofen vsl. alle aus Gleis 3.
Die Züge verkehren in Kaub vsl. alle aus Gleis 3.

Lage der Ersatzhaltestelle:
In Kaub halten die Busse direkt an der Bundesstraße in direkter Nähe zum Gleis 3. In St. Goarshausen halten die Busse direkte an der Bundesstraße vor dem Bahnhofsgebäude. In Kamp-Bornhofen können die Busse aufgrund der Straßenverhältnisse leider nicht direkt am Bahnhof halten. Die Bushaltestelle finden Sie unmittelbar an der Bundesstraße. Entsprechende Lagepläne sind am Ende des Artikels als Anlage beigefügt.

Allgemeiner Reisehinweis:
Fahrgästen aus Neuwied und Koblenz in Richtung Wiesbaden / Frankfurt bzw. in der Gegenrichtung mit Fahrtziel Koblenz oder Neuwied empfehlen wir, die Züge auf der Linken Rheinstrecke zu nutzen. Hier verkehren die Züge der Linien RE 2 und RB 26 von Koblenz bis Mainz Hbf bzw. Frankfurt Hbf. Reisende von / nach Wiesbaden haben in Mainz Hbf Anschluss mit der S 8 bzw. mit den Zügen der RB 75.


Bitte beachten Sie weiterhin, dass es aufgrund von Oberbaumängeln an den Schienen der DB Netz AG auch am Linken Rhein zu Einschränkungen, Zugausfällen und Verspätungen kommen kann. Der Betreiber der Schieneninfrastruktur (die DB Netz AG) hat am 07.04.2021 in einer Telefonkonferenz mitgeteilt, dass noch keine Prognose möglich ist, ab wann mit einer ggf. (Teil-) Betriebsaufnahme zwischen Kamp-Bornhofen und Kaub zu rechnen ist.

Sobald uns neue Informationen vorliegen, werden wir Sie informieren.

PDF mit Ersatzfahrplan

PDF mit SEV-Lageplänen