RE 8 – RB 27 – Schienenersatzverkehr zwischen Troisdorf und Niederdollendorf 16.–30. August 2021

Herausgeber: DB Regio

Aufgrund von Ausbauarbeiten an der Strecke fallen im o.g. Zeitraum alle Züge der Linien RE 8 und RB 27 zwischen Troisdorf und Niederdollendorf leider aus. Als Ersatz verkehren Busse.

  • Als Ersatz verkehren 2 Buslinien zwischen Troisdorf und Niederdollendorf.
  • Schnellbusse ohne Halt zwischen Troisdorf und Niederdollendorf. Die Busse verkehren Montags bis Freitags in den Hauptverkehrszeiten (HVZ).
  • Busse mit allen Unterwegshaltenzwischen Troisdorf -Friedrich Wilhelmshütte, Menden (Rheinl), Bonn-Beuel, Bonn-Oberkassel und Niederdollendorf.
     
  • Zusätzlich werden in der Nacht 29./30.8.2021 einzelne Züge der Linie RB 27 zwischen Köln-Ehrenfeld und Köln/Bonn Flughafen –mit Ersatzhalt in Köln Süd –über die Südbrücke umgeleitet. Die Halte in Köln Messe/Deutz und Köln Hbf entfallen. Fahrgäste werden gebeten ggf. alternativ die Züge der Linien S 12 oder S 19 zu nutzen.
     
  • Weiterhin kommt es Fahrzeitänderungen, Teil-/Haltausfällen zwischen Mönchengladbach Hbf und Troisdorf und zwischen Niederdollendorf und Koblenz Hbf.
     
  • Im Zeitraum 21.8.2021 (16:30 Uhr) bis 22.8.2021 (4 Uhr) kommt es zusätzlich noch zu einer Totalsperrung zwischen Grevenbroich und Pulheim. Auch hier fahren als Ersatz Busse. Bitte beachten Sie: Hierzu gibt es eine gesonderte Baustelleninformation.

Weiter Informationen entnehmen Sie dem PDF.