Schienenersatzverkehr auf der RheingauLinie RB 10

Herausgeber: VIAS/RheingauLinie

Schienenersatzverkehr auf der RheingauLinie RB 10 zwischen Geisenheim und Rüdesheim 05.03.2021 – 08.03.2021 nachts

aufgrund von Bauarbeiten der Deutschen Bahn AG (Betreiber der Schieneninfrastruktur) ist die von uns befahrene Eisenbahnstrecke zwischen Geisenheim und Rüdesheim bzw. in den Tagesrandlagen zwischen Geisenheim und Kaub gesperrt.

Freitag, 05.03., Samstag, 06.03., Sonntag, 07.03. und Montag, 08.03. jeweils von 22:00 Uhr bis Betriebsende Geisenheim – Rüdesheim

Züge aus Richtung Frankfurt / Wiesbaden enden in Geisenheim. Züge aus Richtung Neuwied / Koblenz enden in Rüdesheim. Zwischen Geisenheim und Rüdesheim wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Die Fahrzeiten der Züge von Frankfurt bis Geisenheim und von Neuwied bis Rüdesheim bleiben unverändert. Die Züge von Geisenheim nach Frankfurt und von Rüdesheim nach Neuwied verkehren nach einem Sonderfahrplan, um Anschluss an die Busse herzustellen. Diese Züge verkehren mit einer Verspätung von ca. 20 Minuten. Die genauen Fahrzeiten finden Sie im unten verlinkten PDF.

Weitere Sperrungen mit Schienenersatzverkehr:

In den Monaten März und April ist die Eisenbahnstrecke Geisenheim – Rüdesheim an folgenden Tagen gesperrt:

  • Freitag, 19.03. von 21:50 Uhr bis Betriebsende
  • Samstag, 20.03. und Sonntag, 21.03. von Betriebsbeginn bis Betriebsende
  • Freitag, 26.03. von 21:50 Uhr bis Betriebsende
  • Samstag, 27.03. und Sonntag, 28.03. von Betriebsbeginn bis Betriebsende
  • Samstag, 17.04. und Sonntag, 18.04. von Betriebsbeginn bis Betriebsende
  • Samstag, 24.04. und Sonntag, 25.04. von Betriebsbeginn bis Betriebsende

In den Tagesrandlagen kann es an einzelnen der oben genannten Termine bzw. an weiteren Terminen zu weiteren Sperrungen kommen. Hierüber werden wir Sie dann informieren. Die genauen Fahrzeiten hierfür werden wir zeitnah veröffentlichen.

Reisehinweise:

Bitte beachten Sie, dass in den Bussen des Schienenersatzverkehrs eine Mitnahme von Fahrrädern nicht möglich ist! Aufgrund der Bauarbeiten und dem Schienenersatzverkehr kann es zu Anschlussverlusten in Koblenz Hbf, Wiesbaden Hbf und Frankfurt Hbf kommen. Nutzen Sie ggf. einen früheren Zug, um Anschlusszüge zu erreichen.

PDF mit Ersatzfahrplan