SPNV Hintergrund

Fahrplanausblick 2022

Der SPNV-Nord gibt schon jetzt einen Einblick in die Fahrpläne für das Jahr 2022

Der SPNV-Nord geht neue Schritte in Richtung Fahrgastbeteiligung für die künftigen Schienenfahrpläne, und veröffentlicht die Planungen für den Jahresfahrplan 2022 auf dieser Website. Damit haben in diesem Jahr die Kunden erstmalig die Möglichkeit, auf diesem Wege bei der Planung zu unterstützen und Vorschläge einzureichen. Schauen Sie sich die Fahrpläne an und schicken Sie uns Wünsche und Anregungen mit dem Betreff Fahrplanausblick 2022 an die E-Mailadresse info@spnv-nord.de.

Bis zum 3. März 2021 eingehende kleinere Anregungen sollen noch bei der Planung für 2022 berücksichtigt werden. Grundsätzliche Vorschläge und Anmerkungen können bis zum 31. März 2021 eingereicht werden und sollen in die perspektivischen Planungen einfließen. Ausgewählte Rückmeldungen der Kunden werden später auf dieser Website veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass sich die Schienenfahrpläne für 2021 und 2022 insgesamt kaum unterscheiden. Von daher sind als Fahrplanausblick auf 2022 teilweise noch die Fahrpläne für 2021 eingestellt, da die aktualisierten Fahrpläne für 2022 in einigen Fällen noch nicht vorliegen. Bitte teilen Sie uns Ihre Vorschläge und Anregungen auf dieser Grundlage mit und lassen sich dadurch nicht irritieren.

Vorläufige Fahrpläne 2022 zum Download